TANGOLABOR (Mittelstufe)

immer Sonntags 18:00 - 19:00Uhr (vor der Milonga)

das "Tangolabor"


und das bedeutet ihr könnt (mit Vorkenntnissen) für diesem Termin im Badehaus 5, Bad Nauheim FÜNF Tangolabor-Termine kaufen und diese innerhalb von zehn Terminen wählen. Der Eintritt für die anschliessende Sonntagsmilonga ist darin enthalten! 
  • 5 x 60min Unterricht
  • ihr könnt dann an diesen zehn "Tangolabor-Terminen" flexibel von jetzt auf gleich teilnehmen, (oder nicht teilnehmen) - ohne extra An-/Abmeldung
  • 80.- Euro p.P. (Milongaeintritt enthalten)
  • "Tanzsingles" können unter Vorbehalt buchen.
  • ein einzelner Termin ist natürlich auch spontan machbar

Ich hoffe, das gibt Euch attraktive Flexibilität zum Tanzen und weiterlernen.

Anmeldung per Mail: tango@freetango.de

"Hamsterrad" und Tango Argentino sollten wirklich nichts miteinander zu tun haben. Sobald es das Eine ist - ist es das andere nicht...diese s Verständnis hat den Begriff "Tango Libre" geprägt. "Wie geht Diese oder Jene Figur?" - die Antwort entsteht aus der Tanzbeziehung und aus der Haltung( Achse) und dem Ausdrucksvermögen der Tanzpartner. 

Genau auf diesem Weg begleite ich Tänzer explizit. Dazu gehört auch das Vermögen die "simpleren" Figuren so lebendig zu tanzen, so dass es eben nicht langweilig ist und aus dieser Lust die komplexeren Figuren zu entwickeln. Man kann ja auch komplexe Figuren langweilig tanzen, nicht wahr? Da ich alle meine Schüler auf genau diese Art unterrichte, gibt es bei mir nur den Unterschied zwischen "Einstiegsphase", "Tangolabor (Aufbaukurs)" und für Tänzer die schon sehr Fortgeschritten sind (oder besondere Schwierigkeiten haben), den Einzelunterricht.